Sport lohnt sich auch in späteren Jahren

Sport

Sport wirkt nur so lange, wie man ihn auch macht. Und es ist nie zu spät damit anzufangen. Eine Studie aus Großbritannien beobachtete über einen Zeitraum von durchschnittlich 12,5 Jahren 14599 Probanden. Von besonderem Interesse waren der Einfluss bestimmter Lebensstilfaktoren auf die Sterblichkeit an bestimmten Erkrankungen.

Heraus kam, dass wer im Studienzeitraum aktiver wurde, ein geringeres Sterblichkeitsrisiko sowohl insgesamt als auch für Herz-Kreislauf- und Krebserkrankungen hatte. Auch wer schon vorher sehr aktiv war, konnte von mehr körperlicher Aktivität profitieren.

Quelle
https://www.bmj.com/content/365/bmj.l2323

Jonathan Häußer
Über Jonathan Häußer 46 Artikel
Jonathan Häußer ist Arzt in der Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie und Sportwissenschaftler (B.A. Bewegungswissenschaft) mit einem besonderen Interesse für die Sport- und Notfallmedizin.